Arkana Rechtskanzlei - Polen

Unser Team

Die Kanzlei ARKANA wird von Experten auf unterschiedlichen Rechtsgebieten repräsentiert, deren Fachwissen und Berufserfahrung den Unternehmern komplexe juristische und geschäftliche Unterstützung anbietet.

Unsere Juristen und Rechtsanwälte garantieren ihre Hilfe auf jeder Etappe des Bestehens und der Tätigkeit      der Gesellschaften und Unternehmen.

Joanna Buszkiewicz

Expertin auf dem Gebiet des Wirtschafts-, Restrukturierungs- und Europarechts, Rechtsberaterin. Die Gründerin der Rechtskanzlei ARKANA.

Sie absolvierte Jura an der Universität Danzig und das Studium im Bereich des englischen Rechts und des EU-Rechts in Cambridge, das mit dem Zertifikat Certificate of English and European Union Law bestätigt wurde.

Sie verfügt über fast zwanzig Jahre Erfahrung in der Bereitstellung umfassender Rechtsdienstleistungen für Unternehmen, sowohl für polnische als auch ausländische. Sie war Leiterin der Rechtsabteilung in einem der größten Unternehmen der Holzindustrie in Polen und bei Zakłady Produkcji Cukierniczej, wo sie dem Unternehmen eine vollständige rechtliche und geschäftliche Dienstleistung anbot. Ihre Berufspraxis bereicherte sie auch in der Zollkammer in Gdynia, im Büro des Komitees für Europäische Integration in Warschau und während ihrer Tätigkeit für renommierte Rechtskanzleien.

Sie erbringt Rechtsdienstleistungen für Unternehmen, Unternehmensrestrukturierungen, Unternehmensumwandlungen, Konkurs- und Sanierungsverfahren, rechtliche Due Diligence von Unternehmen und Immobilie.

Sie spricht fließend Englisch. Sie bedient sich auch der deutschen Sprache.

In ihrer Freizeit widmet sie sich leidenschaftlich gern der Musik. Ihr Hobby ist die Numismatik und die Erforschung der Geschichte und der interessanten Einzelheiten im Zusammenhang mit der Geschichte Gdynias.

Tomasz Lewandowicz

Expert auf dem Gebiet des Wirtschafts- und Handelsrechts. Rechtsberater in der Rechtskanzlei ARKANA, mit der er seit 2010 zusammenarbeitet.

Er absolvierte Jura an der Fakultät für Jura und Verwaltung der Universität Danzig. Sein Referendariat für Justitiariat absolvierte er bei der Bezirkskammer der Rechtsberater in Olsztyn.

Er ist bereit, Fälle mit einem komplizierten rechtlichen Status zu übernehmen. Er ist insbesondere auf Fragen der Haftung von Vorstandsmitgliedern, Liquidationen der Gesellschaften, Due Diligence und Fragen mit internationalem Bezug spezialisiert.

Er hat Erfahrung auf dem Gebiet der Patienten- und Behindertenrechte - als Mitglied und Vorsitzender der Spruchkörper der Woiwodschaftskommission für die Beurteilung medizinischer Ereignisse in Olsztyn beteiligt er sich an der Lösung von Fällen medizinischer Fehler in Krankenhäusern.

Sozial aktiv - er übte verschiedene Funktionen in sozialen Organisationen aus: Vereine, Stiftungen, Elternrat. Er war im E-Commerce-Sektor tätig. Er ist der Autor des Brettspiels Amber.

Er spricht Englisch auf dem fortgeschrittenen Niveau, was Certificate in Advanced English (CAE) bestätigt.

Agnieszka Hervy

Expertin auf dem Gebiet des Handels-, Wirtschafts-, Arbeits- und Verwaltungsrechts, Rechtsberaterin. Sie arbeitet mit der Rechtskanzlei ARKANA seit Februar 2010 zusammen.

Sie absolvierte Jura und Verwaltung an der Universität Danzig. Ihr Referendariat für Justitiariat absolvierte sie bei der Bezirkskammer der Rechtsberater in Danzig.

Sie verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Bereitstellung umfassender rechtlicher Dienstleistungen für Unternehmen, einschließlich Unternehmen mit ausländischem Kapital. Sie bietet professionelle Geschäfts- und Rechtsberatung: von der Auswahl einer geeigneten Form der Geschäftstätigkeit und deren Registrierung, über die Erstellung von Verträgen und die Führung effektiver Handelsverhandlungen, Rechtshilfe im Bereich des Arbeitsrechts, Vertretung in gerichtlichen Streitigkeiten, auch im Bereich des Arbeitsrechts und Verwaltungsverfahrens, bis hin zur Beratung bei der Änderung oder Einstellung der Tätigkeit - bei der Umwandlung der Gesellschaften sowie im Konkurs- oder Liquidationsverfahren.

Sie verfügt auch über umfangreiche Erfahrung in der Erstellung und Analyse von Verträgen im Bereich des Urheberrechtsschutzes.

Sie führt die rechtliche Due Diligence von Unternehmen und Immobilien durch.

Abgesehen von Unternehmen bietet sie auch alltägliche Dienstleistungen für Einrichtungen des Sektors der öffentlichen Finanzen an, einschließlich der öffentlichen Ausschreibungen.

Sie bedient sich der englischen Sprache.

In ihrer Freizeit praktiziert sie Yoga und vertieft ihre Interessen im Zusammenhang mit der lateinamerikanischen Kultur.

 

Monika Pawlak

Expertin im Bereich des Personendatenschutzes. Sie ist seit 2017 in der Rechtskanzlei ARKANA tätig.

Sie absolvierte Jura an der Fakultät für Jura und Verwaltung der Universität Danzig mit dem Schwerpunkt Zivilrecht und zusätzlich Immobilienrecht. Sie sammelte auch Erfahrungen in einer auf Steuerrecht spezialisierten Rechtsberatungskanzlei und in der Bezirksstaatsanwaltschaft in Gdynia.

Zu ihren beruflichen Interessen gehören das Recht des Schutzes personenbezogener Daten, das Gesellschafts- das Wirtschafts- und das Arbeitsrecht. Sie verfügt über Erfahrung bei der Gründung und Umwandlung der Gesellschaften, der Vorbereitung von Dokumentationen im Zusammenhang mit dem Schutz personenbezogener Daten (DSGVO) und der Erbringung von laufenden Dienstleistungen für Gesellschaften (auch mit ausländischem Kapital) und natürliche Personen, die eine Geschäftstätigkeit sowohl in Zivil- als auch in Verwaltungsangelegenheiten ausüben. Sie hilft bei der Betreuung von Einrichtungen des Sektors der öffentlichen Finanzen. Sie verfügt auch über Kenntnisse auf dem Gebiet der öffentlichen Ausschreibungen.

 

Sie spricht fließend Englisch und Französisch, Deutsch spricht sie auf dem Basisniveau, wobei sie Unterrichte nimmt.

In der Freizeit reist sie gern und lernt Fremdsprachen.

 

Aneta Prosół

Spezialistin auf dem Gebiet des Insolvenz- und Restrukturierungsrechts. Mit der Rechtskanzlei ARKANA arbeitet sie seit 2016 zusammen.

Sie absolvierte Jura an der Fakultät für Jura und Verwaltung der Universität Danzig mit dem Schwerpunkt Zivilrecht und zusätzlich das geistige Eigentum.

Sie schrieb ihre Masterarbeit zum Thema Handelsrecht und als Juristin vertieft sie ihre Spezialisierung eben in diesem Bereich, mit dem Schwerpunkt Insolvenz- und Restrukturierungsrecht. 

Sie verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Erbringung von Rechtsdienstleistungen für Unternehmen (einschließlich Gesellschaften mit ausländischem Kapital), Einrichtungen des Sektors der öffentlichen Finanzen und natürliche Personen. Sie ist auf Restrukturierungs- und Konkursfälle spezialisiert. Darüber hinaus befasst sie sich auch mit Klage- und Vollstreckungsverfahren, der freiwilligen Gerichtsbarkeit (wie Registrierungs-, Grundbuchfälle und andere) sowie mit Verwaltungs- und Gerichtsverwaltungsangelegenheiten.

Sie spricht fließend Englisch und Deutsch auf dem fortgeschrittenen Niveau.

Außerdem ihr Hobby ist Musik und Kultur im weiteren Sinne - sie spielt Flöte und Klavier und verfügt über die berufsbildende Musikausbildung auf dem Niveau der Sekundarschule.

 

Michał Łub

In der Rechtskanzlei ARKANA seit 2019 tätig. 

Jurastudent im vierten Jahr an der Wyższa Szkoła Administracji i Biznesu in Gdynia. Er hat vor, seine Masterarbeit zum Thema aus dem Bereich des Zivilrechts zu schreiben.  

Er beteiligte sich an der Vorbereitung von Restrukturierungs- und Konkursanträgen. Er erbringt Dienstleistungen für Gesellschaften und Personen, die eine Geschäftstätigkeit im Bereich der Gerichtsvollstreckung und später im Vollstreckungsverfahren ausüben. 

Ehemaliger Präsident der WSAiB Studentischen Rechtsberatungsstelle. In der Rechtsberatungsstelle unterstützte er die Kunden in der Abteilung der Beratungsstelle des Bezirksgerichts in Gdynia. Seit 2015 Gemeinderatsmitglied des Bezirks Grabówek und seit 2019 Vizepräsident des Bezirksrats. 

Er spricht Englisch auf dem fortgeschrittenen Niveau.

Arkana